GLOSSYBOX - November 2016 - Winter Wishlist Edition

Da kommt man nach Hause und hat einen Hermes-Zettel an der Tür auf dem steht, es befände sich ein Paket im Garten im Kinderspielhaus. Es war die GLOSSYBOX. Ah, Hermes hat immer die besten Ideen, wo ich die GLOSSBOX schon überall gefunden habe ... im Garten, hinter den Zaun geworfen, in der Altpapiertonne, in Blumentöpfen. Die Jungs sind halt echt kreativ :D 


Aber weg von Hermes, hin zur GLOSSYBOX, da ich zeitlich echt angebunden bin, nur eine Kurtzvorstellung:

 Das Design dieser Box ist mal wieder voll Zucker. Ich liebe diese Special-Edition-Boxen und kann mich da ja so gar nicht von trennen. Kennt ihr das?



Die Produkte in der Übersicht (und entschuldigt die schlechten Pics, aber ich bin echt etwas in Zeitnot):

 Karoka Wellness - Lippenbalsam 
(Originalprodukt 10ml/19,00€)

Lippenbalsam kommt zu der jetzigen Jahreszeit immer gut. Es riecht schön und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf den Lippen. Kommt mit in den Urlaub an die raue See.

und 

Biodroga - GOLDEN CAVIAR 24H PFLEGE
(Originalprodukt 50ml/52,00€; Boxeninhalt 15ml/14,40€)

In irgendeiner Box hatte ich das Produkt schon einmal, habe es glaube ich verschenkt - jetzt kann ich ja selber mal probieren :)



 Cien - Nagellack
(Originalprodukt 11ml/1,50€)

Naja, golden schimmernder Nagellack mag ja für die Festtage ganz nett sein. Und ich habe auch echt nichts gegen günstigere Eigenmarken, aber irgendwie ist der Nagellack, den ich wohl beim Discounter um die Ecke bekomme, nicht so das, was ich in einer GLOSSYBOX erwarte.


 DE BRUYÈRE Beauté - JUMBO EYYE PENCIL
(Originalprodukt 15,00€)

Leider habe ich es versäumt ein Foto der Farbe auf der Haut zu machen. Es ist ein nettes, nicht zu aufdringliches, zartes Braun mit etwas Schimmer. Hat was - für mich nicht alltagstauglich, aber könnte zum Einsatz kommen. 


Batiste - DRY SHAMPOO
(Orignialprodukt 200ml/4,99€)

Zugegebenermaßen, habe ich nur ein Trockenshampoo benutzt, einmal und nie wieder. Und ich habe schon einmal eine Oper verlassen, weil der Gesang (auch wenn er toll war) von dem Duft nach Trockenshampoo und Chanel No5 übertüncht wurde. Ob dieses hier was taugt werde ich persönlich nie erfahren, da meine Haare zur Zeit alles andere als hell sind. Meine Schwester darf es testen und berichten. 


Mein Fazit:


Ein wunderschönes Boxendesign. 
Die Produktauswahl trifft meinen Geschmack dieses Mal nicht so richtig, aber das ist ok, so ist es mit Überraschungsboxen. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen