Gulasch, Geschnetzeltes und Co. - lecker, gesund, einfach, günstig und ganz ohne Fleisch :)

Das mit dem richtig veganem Essen klappt noch nicht so ganz.
Meine selbstgemolkene, ääähhhmmm gekochte Sojamilch war very nice, aber noch nicht perfekt. Mein selbstgemachter Jogurt war ein Reinfall, die Okara-Bällchen waren super lecker.
Die größte Herausforderung ist nach wie vor der Verzicht auf Käse. Einige Rezepte habe ich ja bereits probiert, war aber nicht begeistert und der gekaufte Käse ist zwar geschmacklich und von der Konsistenz ganz ok, aber auf Dauer bei unserer Käsevorliebe echt teuer. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich sobald wie Möglich das perfekte Käserezept finde.

Wirklich einfach war der Verzicht auf Fleisch. Wenn man überwiegend fleischhaltige Gerichte gekocht hat, hat man ganz viele Rezepte im Kopf, die nun einmal Fleisch enthalten und leider fehlt im Alltag oft die Zeit um sich ständig neue vegetarische, bzw vegane Rezepte zu überlegen oder nachzukochen. So entschied ich mich für eine Übergangsalternative, die bei uns von allen 1 A angenommen worden ist.

 Ich beriet mich mit meiner Schwester und machte eine Großbestellung bei http://www.alles-vegetarisch.de. Für insgesamt 50€ bestellten wir unseren Fleischersatz. Das Paket kam wenige Tage später an und sah wie folgt aus:



Im Lieferumfang war noch ein Magazin, ein veganer Pudding und ein Gutschein für die nächste Bestellung enthalten.


Und das haben wir alles bestellt:


  • 1* Vantastic Foods SOJA MEDAILLONS Sojafleisch Fleischersatz, 800g / / 4,79 EUR
  • 3* Vantastic Foods SOJA STEAKS, 200g / / 5,37 EUR
  • 2* Vantastic Foods SOJA SCHNETZEL Fleischersatz Sojafleisch, 1000g / / 11,70 EUR
  • 2* Vantastic Foods SOJA BIG STEAKS Fleischersatz Sojafleisch, 500g / / 11,98 EUR
  • 1* Vantastic Foods SOJA GRANULAT Fleischersatz Sojafleisch, 1,5kg / / 7,79 EUR
  • 1* Vantastic Foods SOJA WÜRFEL Fleischersatz Sojafleisch, 1,5kg / / 7,79 EUR


 Prima für zB Geschnetzeltes

 1A Gulasch und Co.

 Hackfleisch in fein

 Medaillons, Spieße und und und

 Paniert als Schnitzel ein Genuss

 Das vegane Grillsteak 


Leider habe ich nicht alle Gerichte die wir bis dato so fleischlos und vegan nachgekocht haben fotografiert, darum hier nur eine kleine Auswahl:

 
Nudelsoße à la Gemüse-Soja-Bolognese 

Hühnerloses Geschnetzeltes mit Reis


Nudel/Broccoli/Hacksoja - Auflauf


Nochmal Nudeln mit Sojagemüse (die Parmesankrümmel bestehen aus zerkleinerten Cashewnüssen)


Wie bereits erwähnt ist es nur eine kleine Auswahl. Am leckersten fanden wir die panierten Schnitzel (mit Sojamilch anstelle von Ei paniert).
Echte Veganer finden es wahrscheinlich furchtbar, dass man Fleischgerichte fleischlos nachkocht, für uns ist es aber eine wirklich gute Alternative geworden und Fleisch gibt es bei uns richtig selten zu essen (ganz ohne Fleisch geht nicht, da Mann Fleisch mag und Kindchen auch :)). 
Die Sojafleischprodukte lassen sich prima verarbeiten, man kann mit ihnen nahezu alles nachkochen und so würzen wie man es mag, sie sind günstiger als Fleisch, enthalten kein Cholesterin, keine Antibiotika, halten sich ewig . 

Allen, die etwas für sich und die Umwelt tun wollen, kann ich nur empfehlen es mal zu probieren. Sojaschnetzel gibt es zB in jedem dm Markt in kleinen Packungen für knapp zwei Euro - und damit kriegt ihr locker zwei "Hackgerichte" nachgekocht. Ein Versuch der sich lohnt - in jeder Hinsicht. 









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen