Frohes Neues und etwas mehr Ruhe :)

Lange ist es her, dass ich zuletzt was geschrieben habe, aber irgendwie bin ich da wirklich nicht zu gekommen. Im letzten Jahr hat sich wirklich sehr viel bei uns getan und ich hoffe doch sehr, dass das Jahr 2015 um einiges entspannter sein wird. Natürlich nicht nur für uns, sondern für alle die sich etwas mehr Ruhe herbei sehnen um dem hektischen Dasein etwas zu entfliehen.

Eigentlich hatte ich ja geplant über die Feiertage etwas zu bloggen, aber nun dachte sich unser Provider, dass ruhe ja was schönes ist und beschenkte uns mit einem Internetausfall und wisst ihr was? Es war herrlich.

Wir verbrachten den Heiligabend ganz entspannt mit einem Besuch in der Kindermesse, leckerem Essen und spielenden Kindern.
Am ersten Weihnachtstag waren wir mit der Familie essen und ließen den Tag schön entspannt bei Mama mit der kompletten Mannschaft ausklingen (arme Mama).
Am zweiten Weihnachtstag trafen wir uns noch einmal zum Resteessen und chillten so vor uns hin. Und zwischen den Feiertagen war das Internet auch nicht da :D
Wir entspannten uns, spielten mit unserem Sohn, haben "Die Dornenvögel" und "Fakeln im Sturm" gesehen - es war richtig schön old school und irgendwie finde ich, dass es in der Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel genauso sein sollte.

Man hat genug Stress - das ganze Jahr über und so sollte man sich eine Auszeit gönnen - auch wenn es nicht immer leicht ist.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen etwas verspätet ein frohes Neues und etwas mehr Ruhe :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen