Eucerin AntiRötungen im Test

Bei dem Bild der Frau Produkttest "Eucerin - AntiRÖTUNGEN -Test" hatte ich Glück und bekam das neue Produkt der Apotheken-Marke zum Testen. Mittlerweile benutze ich die Creme seit etwa zwei Wochen und so wollte ich sie euch nun vorstellen. 

Erst ein paar Bilder und dann alle Details: 


Produkttester Paket mit dem Testprodukt
Das Testprodukt - Eucerin - AntiRÖTUNGEN
Die AntiRötungen Creme von Eucerin

Das Produkt "Kaschierende Tagespflege mit LSF 25", der neuen "AntiRÖTUNGEN" Serie, der Apotheken-Marke Eucerin richtet sich in erster Linie an Frauen mit empfindlicher Haut, die zu Rötungen neigt.
Das Produkt wird als absolut verträglich, Hautton ausgleichend und hautberuhigend angepriesen. Zudem befindet sich die Creme in einem Anti-Kontaminationsspender, der eine Verunreinigung der Creme verhindert.
Der Wirkstoff SymSitive* beruhigt die Haut, direkt dort wo es notwendig ist und auf Inhaltsstoffe wie Parabene, Paraffine, Alkohol und Duftstoffe wird gänzlich verzichtet. 
Das Produkt kostet je nach Apotheke zwischen 17 und 26 Euro (das sind die Preise, die ich bisher wahrgenommen habe).


Meine Erfahrungen mit dem Produkt sind durchaus vielversprechend. Vor meiner Schwangerschaft konnte ich mir ja nahezu alles ins Gesicht schmieren, doch plötzlich bekam ich ein Baby und Rötungen und Ausschlag selbst bei Baby-Produkten. Zum Glück ist diese Überempfindlichkeit stark zurück gegangen, aber wie früher wird es wohl nie wieder werden und so bin ich immer vorsichtig mit Gesichtscremes und mag das Prinzip von weniger ist mehr.
Nun, am Anfang war ich leicht skeptisch, da die Grünpigmentierung in der Creme wirklich intensiv ist, fast wie bei einem grünen Concealer. Aber diese Pigmentierung verteilt sich wirklich prima auf der Haut, die Haut bekommt einen einheitlichen Ton ohne grün zu wirken :)
Die Creme zieht wunderbar ein und hinterlässt ein sehr gutes, entspanntes Hautgefühl, kein Spannen, keine Rötungen.
Auf der rechten Wange habe ich ein geplatztes Äderchen (irgendwie sieht das aus, als hätte mein Kleiner mich eben gekratzt), was auch wirklich schön kaschiert wird, es ist nicht weg, aber es wird "minimalisiert" und ich bilde mir sogar ein, dass die Rötung etwas zurückgegangen ist. Das Äderchen werde ich im Auge behalten, sollte sich meine Vermutung bewahrheiten, so würde ich jeder Lady mit ähnlichem Problem voll und ganz zu der Antirötungen Creme raten. Aber auch so finde ich das Produkt absolut empfehlenswert was die Verträglichkeit und Feuchtigkeitsversorgung angeht, auch wenn sie vielleicht Damen, die auf Anti-Aging und Co. extremen Wert legen evtl. zu wenig bieten wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen