Spee Color - Einfach Weniger Sortieren

Wir testeten dank trnd und meinem Mann das neue Spee Color - Einfach Weniger Sortieren.
Laut Hersteller ermöglicht es dieses Color-Waschmittel dank der "Anti-Farbtransfer-Formel" viele Farben zusammen zu waschen ohne, dass ein verfärben der Wäsche zu befürchten wäre.


Das Spee Color kostet um die 2,85€, reicht für etwa 15 Waschladungen und wirkt bei 20°C-60°C.

Da wir ein kleines Feuchtigkeitsproblem in unseren Katakomben hatten, musste ich alles was irgendwie mit Textilien zu tun hat einmal durchwaschen.
Das Waschmittel ist leer und die Wäsche?
Die ist sauber und riecht verdammt lecker.
Habe ich einen Unterschied gemerkt? Um die Wahrheit zu sagen: Nein. Ich gehöre zu den faulen Menschen, die ihre Wäsche wenn überhaupt nur in hell und bunt/dunkel sortieren und damit bisher irgendwie super durchs Leben gekommen sind. Ich glaube ich habe bisher zwei Mal etwas verfärbt - das ist ein guter Schnitt, oder?

Eine Mittesterin hat berichtet, dass sie eine neue gelbe Hose mit in der Wäsche hatte und anschließend war ihre hellblaue Jeans grün. Das zeigt, dass man die Warnhinweise des Herstellers ernstnehmen sollte und neue Kleidung wohl besser separat wäscht. Oder man macht es wie ich und freut sich über eine grüne Jeans :)


Unser Fazit:

Die Wäsche wird sauber und riecht lecker (auch ohne Weichspüler). Ob man damit weniger sortieren muss, kann ich zwar nicht sagen, aber unser letztes Waschmittel war Ariel und das Spee war von der Waschwirkung und dem Duft nicht schlechter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen