PIZ BUIN WET SKIN Spray

Der nächste Sommer kommt bestimmt ...
Ich freute mich riesig das BIZ BUIN WET SKIN Spray zu probieren.
Etwas im Pool schwimmen und dann ein Sonnenspray, dass sofort auf nasse Haut aufgetragen werden kann und mit LSF 30 einen guten Schutz in praller Mittagssonne bietet draufsprühen.
Anschliessend auf die Sonnenliege knallen mit einen kalten Erdbeermilchshake in der Hand ...

Nun, eigentlich sollte er längst da sein, der Sommer, bzw ein schöner, heißer Frühling aber irgendwie hat er noch keine echte Lust. Ok, ich will nicht meckern, das Unkraut im Garten freut sich über den Regen.

Da ich nicht weiß, ob der Sommer sich dieses Jahr noch so richtig die Ehre geben wird, berichte ich schon mal vorab von dem PIZ BUIN WET SKIN Spray.




Der Name PIZ BUIN ist ja schon etwas seltsam und so musste ich natürlich ersteinmal nachsehen, was es damit auf sich hat. Nun, Schande auf mein Haupt, der Piz Buin ist ein Berg der sich so ziemlich auf der Grenze zwischen Österreich und der Schweiz befindet. Tja, Erdkunde war wohl nicht mein Fach gewesen.

Das erste Produkt wurde vor ~ 65 Jahren entwickelt nachdem ein Chemiestudent den Piz Buin erstieg und merkte, dass Bergsteigen ohne Sonnenschutz irgendwie uncool ist. Zum Glück war seine Frau Kosmetikerin und konnte ihm da wohl einige Tipps was Kosmetikprodukte angeht geben.

Das Spray gibt es z.B. bei dm für etwas um die zehn Euro. Das ist nicht günstig, aber für guten Sonnenschutz finde ich das ok. Sollte der Sommer so werden, wie der Frühling es verheißt wird das Spray ja auch schön lange halten :)




                                                                                                                                                         

Nun, ob das Spray wirklich so schützt wie es das sollte kann ich euch noch nicht verraten, aber dass ich es nach dem Duschen problemlos auftragen konnte. Ohne Schmieren oder ähnliches.

Der Duft ist toll.

Ok, ich muss zugeben, dass ich den Duft von Sonnenschutzprodukten eh toll finde, er zaubert einem auch im Winter im Handumdrehen prima Laune.

Eine Sache sollte man bei dem Produkt aber wirklich beachten: Reibt es euch bloß nicht in die Augen! Das habe ich versehentlich getan und hatte echt lange Spass daran.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen