Putz-Stein

Der Putzstein - eine prima Sache.  Umweltfreundlich, ohne Chemie und welch eine Reinigungswirkung! Ich bin ehrlich begeistert. 



Wie Viele wissen sind wir momentan dran ein Haus häuslich zu machen und da gibt es überall etwas zu scheuern und zu putzen. Da unser Kleiner immer mit von der Partie ist (Ja, seine Oma aus Pampelhausen weigert sich einfach sich um ihren Enkel zu kümmern, während die Eltern des Kleinen vorwärts kommen. Liebe Grüße! :D) möchte ich ja auch keine Chemiekeulen verwenden.

Zwei Anwendungsbeispiele:

 Badezimmerfliesen - der Unterschied ist wohl für jeden erkennbar :)

Wunderschöne Sticker an Türrahmen (nachdem ich diese ab hatte, verstand ich warum meine Mutter nie wollte, dass ich irgendwo in unserem Haus Aufkleber hinklebe). Den Putzstein nahm ich erst nach etwa einer Stunde scheuern und von da an klappte es prima. Die Sticker sind ab und der Rahmen sauber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen