Kartoffel-Spinat-Lachs Soufflé

Der Umzug steht bevor, die Vorräte müssen weg. Jeder von euch kennt bestimmt Kartoffeln mit Spinat und Fisch, meist in Form von Fischstäbchen der lieben Kleinen willen. Heute gab es bei uns ein Kartoffel-Spinat-Lachssoufflé, da gewisse Lebensmittel einfach weg mussten.

Zutaten:

Einige Kartoffeln
500g TK Rahmspinat
Etwas Lachs (bei uns ca vier Filets)
1x Sahneersatz
1x Kräuterquark 
5 Eier
Kräuter (Knofi, Petersilie, Schnittlauch)
2 Mozzarella


Zubereitung:


  • Kartoffeln vorkochen. Spinat zu den fast garen Kartoffeln in den Topf tun und bei kleiner Hitze auftauen lassen. 
  • Eier trennen. 
  • Eiweiß steif schlagen. 
  • Eigelb aufschlagen, mit Kräutern, Sahneersatz, Kräuterquark vermengen. 
  • Fisch in kleine Stücke schneiden oder pürieren, unterheben.
  • Kartoffel-Spinat matschen, pürieren what ever und ebenfalls unterheben. 
  • Mozzarella klein würfeln untermischen. Eiweiß unterheben.  
  • Alles in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und bei etwa 190°C 45 Minuten backen. 

Guten Appetit!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen