Ebay für Verpeilte

Vor einiger Zeit habe ich so auf ebay gestöbert und mal hier, mal da einige Samen bestellt. Auch Pflanzen habe ich mir angesehen, die meisten waren zu weit weg. Die, die im Umkreis abgeholt werden mussten, nun, auf diese hab ich geboten. Einige andere hab ich nur auf "beobachten" gesetzt. Vorgestern kamen wir wieder vom Hausrenovieren nach Moers und ich hatte endlich wieder Internet. Eine laut Beschreibung 2,20m hohe Yucca-Palme hatte ich in Wesel ersteigert.

Ich schrieb den ebay-Kontakt an und fragte, wann die Pflanze abgeholt werden kann.
Als Antwort gab es eine Nummer mit der Bitte anzurufen, also griff ich zum Handy.

Das Telefonat entwickelte sich wie folgt:

Ich: "Schönen guten Tag, ich habe Ihre Pflanze ersteigert, wann können wir diese bitte abholen"
Er (lacht): "Wann passt es Ihnen denn und wie wollen Sie die Pflanze transportieren?"
Ich: "Wir wollten heute eh noch einmal los und könnten in naher Zukunft vorbeikommen, natürlich transportieren wir die Blume mit dem Auto"
Er (lacht): "Was für ein Auto haben Sie denn?"
Ich:  "VW Golf"
Er (lacht mich voll aus): "Das passt niemals, Sie müssen mit einem Hänger kommen, die Blume ist ja über drei Meter lang"
Ich (verdutzt über die übertriebene Längenangabe denke mir:"Der übertreibt voll"): "Wir kommen mal vorbei und schauen uns das genauer an, wenn es nicht passt, dann kommen wir mit dem Hänger, Ihre Adresse hätte ich gerne."

Er gibt mir die Adresse, ist aber wohl nicht so überzeugt.
Ich notiere sie und google diese nach dem Telefonat. Die mir gegebene Adresse gibt es in Wesel nicht. Komisch. Aber in Essen. Ich gehe noch einmal bei ebay rein und stelle fest, dass ich den Verkäufer aus Wesel nicht kontaktiert habe, er hat einen ganz anderen ebay-Namen. Aber auf meiner Beobachtungsliste hab ich eine 3,50 m Palme in Essen, die natürlich jemand anderer ersteigert hat :D

Ich mache mir fast in Hose und verlege wohl mein Handy. Immer noch lachend suche ich mein Handy um die Situation aufzuklären. Zwanzig Minuten später suchen mein Mann und ich mein Handy. 30 Minuten später schreibe ich dem Herren eine Mail und entschuldige das Durcheinander. Weitere zehn Minuten später taucht immerhin mein Handy wieder auf.

Stillen könnte sich wirklich minimal auf die Hirnaktivität auswirken.
Mein Mann sagt: "Genaugenommen fällt es kaum auf" nur komisch, dass er dabei immer lacht....

Nun, die 2,20m Pflanze hat prima ins Auto gepasst und ich denke die 3,50m hätten wir auch geschafft. Schade eigentlich, aber Essen lag heute echt nicht auf unserem Weg.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen