Und ein Glas Blanchet ...

Wer kennt diesen nervtötenden Slogan nicht?
Blanchet geht also immer und ein Glas Wein zu einem guten Essen ja bekanntlich auch. Klingt verlockend, also warum nicht ein Glas Blanchet zum Essen?

Diese Frage stellte ich mir und so gab es gutes Essen und dazu ein Glas Blanchet. Und die Antwort fällt mir ganz leicht - weil er mir nicht sonderlich gut schmeckt. Damit möchte ich nicht sagen, dass man ihn absolut nicht trinken kann, denn das geht sehr wohl. Aber er schmeckt für meinen Geschmack zu leicht, zu sehr nach Schorle oder auch zu wenig nach einem Wein. Zum Glück sind Geschmäcker ja unterschiedlich und so wird dieser halbtrockene Wein seine Anhänger berechtigter Weise haben, mich kann man wohl aber nicht dazu zählen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen