Der schärfste Snack der Welt - BLAIR'S DEATH RAIN - ein Dachbodenfund

Dieser Snack ist einfach Hammer! Und er ist mir heute einfach so in die Finger gefallen. Wie es zu dazu kam, dass ich heute drüber schreibe, erzähle ich euch nach der Lobeshymne auf dieses Produkt.
Leutchen, die wie ich auf die etwas schärfere Schärfe stehen, kennen das Problem, dass es im normalen Einzelhandel leider nur wenig gibt was uns die Nase laufen lässt.
Diese Chips gibt es auch nur online zu erwerben und sie sind alles andere als günstig.
Aber, es lohnt sich, glaubt mir.
Und bitte, bitte, bitte, wenn ihr nur Diavoloscharf mögt, lasst die Finger von dem Zeug.
Zum Verständnis: Ich würze gerne Pizza und Co mit einem Verschärfer der 1 Mio auf der Scoville-Skala schafft, also vertraut mir, dass dieser Snack nur für die wirklich Kranken geeignet ist.


Nun ja, Schärfegestört war ich schon immmer und diese Chips lernte ich irgendwann zufällig kennen, als mein damaliger Freund mir zu Nikolaus ein Verschärferpaket (eine Zusammenstellung scharfer Soßen und Snacks) schenkte, indem ein Probierpäckchen dieser Chips enthalten war. Ihm waren sie zu scharf, ich fand sie mega geil. Letztes Jahr im Sommer unterhielt ich mich mit meinem jetzigen Freund über scharfe Produkte und für mich stand fest, dass er diese Chips mal probieren musste. Also bestellte ich vor etwa 1 1/4 Jahren vier Päckchen dieser Chips für 14,50,-€ bei ebay. Da ich damals in der Woche über in Ddorf war und an den Wochenende entweder bei meinem Freund in Flensburg oder mit ihm im Kreis Kleve unterwegs war, ließ ich das Päckchen nach Kleve liefern. Es kam ein Päckchen bei meiner Schwester an und bei mir eine E-Mail man hätte mir aus Versehen eine Autoantenne gesendet und ich solle diese zurücksenden um an meine Chips zu kommen. Nun ja, irgendwie war ich wohl zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt und hab das Ganze absolut vergessen. Anfang des Jahres holten wir einige Baby-Sachen aus der  Garage meiner Schwester ab und ich weiß noch, dass die Antennenkiste mit dabei war, aber da alles was nicht Baby war erst einmal auf dem Dachboden landete, war diese Kiste auch schnell wieder vergessen.
Heute schickte ich meinen Freund hoch um Weihnachtsdeko zu holen. Er kam runter und meinte: "Schau mal was ich gefunden habe, die Antenne!". Peinlich. Aber dann machte er das Päckchen auf und zum Vorschein kammen vier Pakete Chips. Das Paket mit der Antenne haben wir auch gefunden, dass die Chips je angekommen sind, haben wir wohl alle verpasst.
Und ich hab ein schlechtes Gewissen, wegen dieser blöden Antenne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen