Kartoffelsalat mal anders

Ihr braucht:


etwa 1 kg Kartoffeln
1 Gurke
1 Tomaten
1 Paprika
1 Zwiebel
1 Möhrchen
Öl
Essig
Gewürze: Salz, Pfeffer, evtl Kräuter

Als Topping:
2 Hähnchenbrustfilets
1 Ei
Parmesankäse
Körner zB. Leinsamen, Sonnenblumen


Zubereitung:


  • Kartoffeln schälen, ca 20 Minuten in Salzwasser kochen
  • Gurke schälen, in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben, Salzen und Pfeffern
  • Zwiebeln, Paprika, Tomate schneiden, zu den Gurken geben
  • Kartoffeln etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden, in einen Topf tun
  • Etwas Öl mit Essig und den Kräutern mischen, über die Kartoffel gießen
  • Ei verquirlen, salzen, pfeffern mit Parmesan und den Körnern vermengen
  • Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden, mit der Ei-/Körnerpaste mischen
  • Pfanne erhitzen, panierte Hähnchenstücke anbraten
  • Kartoffelscheiben mit dem restlichen Salat vermengen, auf Tellern anrichten, mit Hähnchenstücken garnieren







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen