Eierförmchen

Habe beim Umsortieren der Küchenschränke ein Geburtstagsgeschenk was sich etwas versteckt hatte gefunden - Eierförmchen! 



Dass ich die Förmchen auf der Stelle ausprobieren musste, weiß jeder der mich kennt. 
Die Anwendung ist ganz einfach. Man kocht Eier ca 10 Minuten, schreckt sie kurz ab und pellt sie. Dann kommen sie noch heiß in die Förmchen und mit den Förmchen in heißes Wasser. 
Fand das Ergebnis ganz süß und nicht nur zu Ostern anwendbar, oder?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen